© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Dienstag, 27.06.2017 16:20

Autor | Komponist

Prof. Ferdinand Bruckmann

Ferdinand Bruckmann
 

Vita

Ferdinand Bruckmann, geboren am 29. Mai 1930 in Mülheim (Ruhr), studierte von 1950 bis 1957 an der Musikhochschule Köln (Klavier, Klarinette, bei Frank Martin Komposition). Von 1964 bis 1968 Professor für Klavier an der Musikhochschule Osaka (Japan); 1968 Berufung an die Kunsthochschule Osaka (Osaka University of Arts). Nach seiner Rückkehr nach Deutschland Lehrauftrag an der Universität / Gesamthochschule Essen (seit 1978 an der Universität Duisburg). Lehrtätigkeit an der Musikschule der Stadt Krefeld (seit 1972 stellv. Direktor). Er lebt heute in Kempen am Niederrhein.

Zahlreiche Auftritte als Pianist - solistisch, kammermusikalisch, Konzerte mit Orchester - in Europa und Asien.

Kompositionen: Klavierwerke, Kammermusik in verschiedenen Besetzungen, Lieder, Orchesterwerke (u.a. vier Klavierkonzerte).

Ferdinand Bruckmann was born on May 29, 1930 in Mülheim an der Ruhr, he studied from 1950 to 1957 at Cologne University of Music (piano and clarinet; composition with Frank Martin). From 1964 to 1968 he was professor for piano at Osaka University of Music (Japan) and in 1968 appointed to Osaka University of Arts. After his return to Germany, he held a teaching assignment at University / Gesamthochschule Essen and since 1978 at Duisburg University plus Teaching assignment at Krefeld music school (vice-headmaster in 1972). Ferdinand Bruckmann has now retired and lives near Kempen (Lower Rhine).

Bruckmann has appeared as a pianist: performing solo recitals, chamber music and orchestral concerts, in many concerts in Europe and Asia.

His compositions include piano works, various chamber music, lieder and orchestral works (including four piano concertos).

Titel in der Edition Dohr

Titel im Verlag Dohr

 

 


Titel in der Edition Dohr

Musik für Tasteninstrumente

Albumblätter (1990)

Vier Stücke für Klavier

M-2020-0005-2
EURO 4,80

Drei Stücke (1969)

für Cembalo

M-2020-0154-7
EURO 6,80

Ein Kinderbuch (1953)

für Klavier

M-2020-0114-1
EURO 7,80

Fantasia (1997)

für Orgel

M-2020-0499-9
EURO 5,90

Italienische Suite (1968)

für Klavier zu vier Händen

M-2020-0025-0
EURO 8,80

Konzertstück (1962)

für Klavier zu vier Händen

M-2020-0258-2
EURO 8,80

Noli me tangere (1992)

Fünf Miniaturen für Orgel

M-2020-0076-2
EURO 5,80

Sechs Bagatellen (1952/61)

für Klavier

M-2020-0765-5
EURO 5,80

Sept Pièces françaises (2003)

pour Orgue

M-2020-1098-3
EURO 8,80

Sonatine und Walzer (1952)

für Klavier

M-2020-0021-2
EURO 8,80

Toccata (2000)

für Klavichord (oder Klavier)

M-2020-0766-2
EURO 5,80

Trois Pièces (1997)

pour piano

M-2020-0433-3
EURO 4,80

Vier kurze Orgelstücke (1997)

M-2020-0498-2
EURO 5,80

Vier Studien über B-A-C-H (1958)

für Klavier

M-2020-0260-5
EURO 4,80

Zwei Stücke (1964)

für Cembalo

M-2020-0050-2
EURO 4,80


zurück zum Seitenanfang

Musik für Streichinstrumente

Coverabbildung Inhalt

1. Sinfonie (1955)

für Streichorchester

Partitur
M-2020-0326-8
EURO 16,80

Stimmenset 4/4/3/2/1
M-2020-0456-2
EURO 36,80

Sonate (1967)

für Violoncello und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-0146-2
EURO 11,80

Coverabbildung Inhalt

Sonatine (1949)

für Violine und Klarinette (B)

Spielpartitur

M-2020-0256-8
EURO 5,80

Streichquintett (1955)

(2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass)

Partitur und Stimmen

M-2020-0325-1
EURO 19,80


zurück zum Seitenanfang

Musik für Blasinstrumente

Capriccio (1986)

für Blechbläserquintett

Partitur und Stimmen

M-2020-0280-3
EURO 9,80

Capriccio (1999)

für Flöte solo

M-2020-0080-9
EURO 4,80

Divertimento III (1970)

für Bläserquintett

Partitur und Stimmen

M-2020-0142-4
EURO 18,80

Drei kanonische Stücke (1952) und Zwei Kanons (1953)

für zwei Klarinetten

Spielpartitur

M-2020-0493-7
EURO 6,80

Sonate (1957)

für Posaune und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-0535-4
EURO 9,80

Sonate (Juli 1967)

für Violoncello und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-0146-2
EURO 11,80

Coverabbildung Inhalt

Sonatine (1949)

für Violine und Klarinette (B)

Spielpartitur

M-2020-0256-8
EURO 6,80

Suite (1963)

für Altsaxophon und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-0077-9
EURO 9,80

Suite (1963)

für Tuba und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-0530-9
EURO 12,80

The Glennfiddich Capriccio (1987)

für vier Posaunen (oder Fagotte)

Partitur und Stimmen

M-2020-0297-1
EURO 8,80


zurück zum Seitenanfang

Musik für Zupfinstrumente

Coverabbildung Inhalt

Apparition (1991)

für Gitarre solo

M-2020-0081-6
EURO 7,80

Coverabbildung Inhalt

Fünf Miniaturen (1992)

für Zupforchester

M-2020-0243-8
EURO 12,80

Italienische Suite (1968)

für zwei Gitarren eingerichtet von Gerd Maesmanns (1993)

Spielpartitur

M-2020-0125-7
EURO 7,80

Coverabbildung Inhalt

Erheiterndes (1998)

Zehn kleine Stücke für Zupforchester

Partitur
M-2020-0546-0 EURO 12,80

Stimmen
je EURO 1,80


zurück zum Seitenanfang

Vokalmusik

Absurditäten (1970)

Kleine Nonsens-Kantate für Chor, Flöte, Kontrabaß und Klavier

Partitur und Stimmenset
M-2020-0267-4
EURO 16,80

Chorpartitur
M-2020-0167-7
EURO 16,80
(mind. 20 Expl.)

Eine kleine Geige möcht' ich haben (1998)

Drei Duette für Sopran, Mezzosopran und Klavier

M-2020-0540-8 EURO 5,80

Ite in orbem (1969)

für vierstimmigen gemischten Chor a cappella

Chorpartitur

M-2020-0082-3
EURO 1,20
(mind. 20 Expl.)


zurück zum Seitenanfang

Bearbeitungen

Johann Sebastian Bach
Jesus bleibet meine Freude/Wohl mir, daß ich Jesum habe BWV 147,10

für Klavier bearbeitet

M-2020-0945-1 EURO 4,80

Wolfgang Amadé Mozart
Adagio h-Moll KV 540 (1788)

für Streichquartett bearbeitet

Partitur und Stimmen

M-2020-0147-9
EURO 8,80

Wolfgang Amadé Mozart
Drei Klarinettensonaten

arrangiert nach den Violinsonaten KV 302, 481 und KV 376

Klarinettenstimme

2., neugestaltete Auflage
M-2020-0004-5
EURO 9,80


zurück zum Seitenanfang

Titel im Verlag Dohr

Schriften Bruckmanns

Coverabbildung Inhalt

Zusammenhänge zwischen Klavierbau und Klavierkomposition im Schaffen Beethovens

3. Aufl.; ca. 124 S., ca. 100 Notenbsp.

ISBN 978-3-936655-15-5 erscheint 2013

       

Literatur zum Thema

OPUS '89

Dokumentation einer Konzertreihe mit Kompositionen Krefelder Komponisten

hrsg. von Christoph Dohr

230 S., mit zahlr. Illustr. u. Noten-Faksimiles; kart.

ISBN 978-3-925366-02-4
Restexemplare lieferbar

       

Weitere Informationen

   

Christoph Dohr

Musikleben und Komponisten in Krefeld
Das 20. Jahrhundert

(Krefelder Studien Bd. 5)

640 S., 70 Abb., Notenbeisp., Pb. geb.

ISBN 3-9801610-4-8
EURO 24,80


zurück zum Seitenanfang