© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Ferdinand Bruckmann

Divertimento III (1970)
für Bläserquintett

Partitur und Stimmen

M-2020-0142-4
EURO 18,80

Satzfolge

  1. Sinfonia
  2. Kurzes Stück (stark romantisch)
  3. Sehr kurzes Stück
  4. Der moderne Kuckuck
  5. Kleines Flötenstück
  6. Kleines Oboenstück
  7. Kleines Klarinettenstück
  8. Kleines Hornstück
  9. Kleines Fagottstück
  10. Die Nummern 5 bis 9 gleichzeitig
  11. Berceuse
  12. Brillante Variationen über ein bekanntes Thema

Zum Werk

Unterhaltende, heitere, ja erheiternde Musik. So besteht zum Beispiel Nr. 3 ("Sehr kurzes Stück") nur aus einem einzigen, staccato zu spielenden Akkord. Die Nummern 5 bis 9 werden als Nr. 10 noch einmal - gleichzeitig - gespielt. Nr. 12 ist ein Stück für die Kenner im Publikum. Das Thema besteht aus der Tonfolge, mit der im Orchester die Oboisten den Ton zum Einstimmen geben (a-f-e-d-a). Erstaunlich ist dann, wo dieses "Thema" überall auftaucht - bis hin zum Anfang des Klavierkonzerts von Tschaikowsky. (Ferdinand Brucknann)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang