© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Herausgeber

Heribert Koch

Heribert Koch
 

Vita

Der deutsch-französische Pianist Heribert Koch erhielt seine Ausbildung zunächst an den Musikhochschulen Köln und Karlsruhe und besuchte darüber hinaus Meisterkurse u. a. bei Tatjana Nikolajewa und Mieczyslaw Horszowski. Besonders prägend wurde schließlich die Begegnung mit Peter Feuchtwanger, bei dem er in London seine Studien fortsetzte und dem er in der Folge wiederholt bei seinen Meisterkursen assistierte.

Als Pianist setzt er sich neben der Pflege des Standardrepertoires immer wieder für seltener gespielte Werke ein, die er oftmals in Form moderierter Konzertprogramme präsentiert. Mit seinen Lecture Recitals gastiert er nicht nur im Rahmen renommierter Konzertreihen sondern ist regelmäßiger Gast internationaler Fachkongresse, unter anderem der EPTA (European Piano Teachers Association).

Im Rahmen seines Einsatzes für vernachlässigte Werke und Komponisten betätigt er sich auch als Herausgeber. So legte er im Mozart-Jahr 2006 eine Neuausgabe von Carl Reineckes Schrift "Zur Wiederbelebung der Mozart'schen Clavier-Concerte" vor und machte damit eine der aufschlussreichsten Quellen zur Mozart-Interpretation im 19. Jahrhundert wieder zugänglich (Reinecke Musikverlag Leipzig). Weitere Reinecke-Neuausgaben folgten.

Besondere Beachtung fand in der Fachwelt die Wiederentdeckung des verschollen geglaubten Frühwerks "Souvenirs d'Aix-la-Chapelle" von César Franck, das Koch 2006 im Rahmenprogramm der Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen (Aix-la-Chapelle) erstmals seit Lebzeiten des Komponisten zur Aufführung brachte. 2007 folgte eine ausführlich kommentierte Neuausgabe in der Edition Dohr und 2008 ein vielbeachtetes Lecture Recital zur Eröffnung des Internationalen César-Franck-Festivals in der Essener Philharmonie. Weitere Franck-Erstveröffentlichungen in der Edition Dohr sind in Vorbereitung.

Heribert Koch ist Mitglied des Präsidiums der EPTA Deutschland (European Piano Teachers Association), Juror internationaler Wettbewerbe, gibt Meisterkurse und hält Vorträge zu klavierpädagogischen Themen.

 

 


Titel in der Edition Dohr (Herausgeberschaft)

César Franck

Souvenirs d'Aix-la-Chapelle op. 7
pour Pianoforte

Neuausgabe

M-2020-1501-8
EURO 26,80

César Franck

Trois Petits Riens
pour le Piano

Erstausgabe

M-2020-2224-5
EURO 14,80


zurück zum Seitenanfang

Titel im Verlag Dohr

César Francks wiederentdecktes Frühwerk Souvenirs d‘Aix-la-Chapelle op. 7

in: César Franck im Kontext
Epoche, Werk und Wirkung

hrsg. von Christiane Strucken-Paland und Ralph Paland

207 S., Abb., Notenbeisp., Hardcover

ISBN 978-3-936655-70-4
EURO 24,80


zurück zum Seitenanfang