© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Georg Jospeh (L'Abbé) Vogler

Georg Joseph Vogler
 

Vita

Georg Joseph Vogler (1749-1814), genannt der Abt Vogler oder, gebräuchlicher, L'Abbé, war auf vielen Gebieten tätig. Er war nicht nur Priester, sondern auch Komponist und Kapellmeister sowie Musikpädagoge und Musiktheoretiker. In seiner Funktion als Mannheimer Kapellmeister gab er entscheidende Impulse für die Ausbildung der spezifischen Mannheimer Orchesterschule. Vogler hatte ferner Stellungen in Paris, Stockholm und Darmstadt inne.

Vogler hinterließ ein umfangreiches kompositorisches Schaffen, das von zahlreichen Orgelstücken über geistliche Werke, Kammermusik und Sinfonien bis hin zu Opern alle seinerzeit relevanten Gattungen abdeckt. Mehrere bekannte Komponisten gehörten zu seinem Schülerkreis, darunter Carl Maria von Weber und Giacomo Meyerbeer. In seinen theoretischen Werken ist als wichtigster Denkanstoß Voglers für die Harmonielehre die Einführung von Ziffern für die harmonischen Funktionen zu nennen, was später zur Stufentheorie ausgebaut wurde.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Bearbeitung

Sinfonie aus der Oper "Castor und Pollux"

für Klavier bearbeitet von Johann Andreas Streicher

(Johann Andreas Streicher: Klavierwerke Vol. IX, hrsg. von Christoph Öhm-Kühnle)

M-2020-1259-8
EURO 14,80

 

Komposition mit Vogler-Bezug

Louis Spohr

Fantasie h-Moll op. 118 (1814)
[über Themen von Händel und Abbé Vogler]

für Harfe und Violine

Partitur und Stimme

M-2020-0645-0
EURO 16,80

Louis Spohr

Fantasie h-Moll op. 118 (1814)
[über Themen von Händel und Abbé Vogler]

Einrichtung für Harfe und Flöte (Linckelmann)

Partitur und Stimme

M-2020-0691-7 EURO 16,80


zurück zum Seitenanfang


Literatur zum Thema im Verlag Dohr

Michael Heinemann
Kirchentöne. Abbé Voglers Verbesserungen

in: ders: Der Komponist für Komponisten. Bach-Rezeptionen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert

(= Bach nach Bach, Vol. 2)

208 S., Notenbeispiele, Register, Hardcover

ISBN 978-3-936655-71-1
EURO 29,80


zurück zum Seitenanfang