© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Autor | Herausgeber

Hans-Günter Ottenberg

Hans-Günter Ottenberg
 

Vita

Der Musikwissenschaftler Hans-Günter Ottenberg wurde am 2. März 1947 in Niederbobritzsch geboren. Er studierte von 1965 bis 1967 Musikerziehung und Germanistik an der Universität Rostock, von 1967 bis 1972 Musikwissenschaft und Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin, wo er 1972 promoviert wurde. Von 1972 bis 1978 war er als Dramaturg an der Konzerthalle "C.P.E. Bach" in Frankfurt (Oder) tätig und mit dem Aufbau der C.P.E.-Bach-Forschung beschäftigt. Von 1978 bis 1993 arbeitete er als wissenschaftlicher Oberassistent an der TU Dresden. 1990 habilitierte er sich an der Universität Halle-Wittenberg. 1993 wurde er Professor für Musikwissenschaft an der TU Dresden.

Hans-Günter Ottenberg hat verschiedene Schriftenreihen herausgegeben: C.P.E. Bach-Konzepte (seit 1983) und Dresdner Beiträge zur Musikforschung (seit 2001). Im Verlag Dohr erscheint die Reihe Studien zum Dresdner Musikleben im 19. Jahrhundert (seit 2010). Ottenbergs Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts, der Geschichte der Musikkritik und der Sozialgeschichte der Musik. Spezielle Interessen gelten Carl Philipp Emanuel Bach sowie Dresdner und Berliner Musikgeschichte.

Ottenberg wurde 2007 mit einem Förderpreis der Ernst von Siemens-Musikstiftung ausgezeichnet.

 

 


Titel im Verlag Dohr

Herausgeberschaft

Clara und Robert Schumann in Dresden - eine Spurensuche

mit einem Geleitwort von Kammersänger Professor Peter Schreier

284 S., zahlreiche, durchgängig farbige Abb., Register, Hardcover

ISBN 978-3-86846-106-0
EURO 29,80

     

Studien zum Dresdner Musikleben im 19. Jh.

hrsg. von Hans-Günter Ottenberg und Michael Heinemann (ab Bd. 2)

 

Band 1

Schumann und Dresden. Bericht über das Symposion "Robert und Clara Schumann in Dresden - biographische, kompositionsgeschichtliche und soziokulturelle Aspekte" in Dresden vom 15. bis 18. Mai 2008, hrsg. von Thomas Synofzik und Hans-Günter Ottenberg

464 S., zahlreiche Abbildungen und Notenbsp., Register. Leinen mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-936655-88-9 EURO 69,80

Band 2

Eckart Haupt

Flöten - Flötisten - Orchesterklang
Die Staatskapelle Dresden zwischen Weber und Strauss

291 S., zahlreiche Abbildungen, Register. Leinen mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-936655-91-9
EURO 49,80


zurück zum Seitenanfang