© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Dienstag, 03.01.2017 9:48

Bearbeiter

Rolf Hennig-Scheifes

Rolf Hennig-Scheifes
 

Vita

Rolf Hennig-Scheifes erhielt bereits in jungen Jahren privaten Musikunterricht an der Musikschule Krefeld. Zu seinen Lehrern im Hauptfach Klavier zählten Yoko Fujimoto, Ferdinand Bruckmann und Wilfried Maria Danner. Nach dem Abitur studierte er in Duisburg und Dortmund Musik, Germanistik und Geographie für das Lehramt. Zu seinen Hochschullehrern im Fach Klavier zählten Peter Nowitzki und Elisabeth Wittmann. Seine Studien in Musiktheorie, Musikgeschichte und Komposition wurden durch Brunhilde Sonntag, Martin Geck und Willi Gundlach vervollständigt.

Über neun Jahre war Hennig-Scheifes Organist an der Markus-Kirche in Krefeld, seit 1998 ist er im Schuldienst und unterrichtet derzeit die Fächer Deutsch und Musik an einem Duisburger Gymnasium. Verschiedene Konzertprojekte führten ihn bislang durch ganz Deutschland, nach Belgien, Israel, Palästina und Italien. Seit 2009 betreut er die Kirchenmusik in der Pauluskirche in Krefeld. Für die Krefelder Hospiz-Stiftung und die Christiane-Herzog-Stiftung nahm er jeweils eine CD auf.

Titel in der Edition Dohr


Titel in der Edition Dohr

Bearbeitungen

Johann Sebastian Bach

15 Inventionen BWV 772-786
für zwei Violoncelli bearbeitet

Spielpartitur

M-2020-2660-1
EURO 15,80

Johann Sebastian Bach

Sonate BWV 1033
für Altsaxophon und Klavier (Orgel) eingerichtet

Partitur und Stimme

M-2020-0856-0
EURO 9,80

Johann Sebastian Bach

Sonate BWV 1035
für Altsaxophon und Klavier (Orgel) eingerichtet

Partitur und Stimme

M-2020-0857-8
EURO 9,80

Coverabbildung Inhalt

Francesco Geminiani

Sonata e-Moll
für Altsaxophon und Klavier (Orgel) eingerichtet

Partitur und Stimme

M-2020-0858-4
EURO 9,80


zurück zum Seitenanfang