© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Felix Woyrsch

Felix Woyrsch
 

Vita

Der 1860 in Troppau/Opava geborene Felix Woyrsch war Komponist, Dirigent, Organist und Musikpädagoge. Er wuchs in Hamburg auf, wo er auch studierte und später - in Hamburg-Altona -auch eine Wirkungsstätte fand. Der von Johannes Brahms geschätzte Woyrsch genoss zu Lebzeiten ein hohes Ansehen, wovon viele Ehrungen zeugen. Felix Woyrsch starb am 20. März 1944 in Hamburg-Altona.

Das umfangreiche Schaffen Woyrschs umfasst alle Gattungen von Orgelstücken und Liedern bis hin zu Kammermusik, Sinfonien und Opern. Der Komponist muss als Vertreter der Spätromantik, als Zwischenglied zwischen Brahms und Max Reger gelten.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Sämtliche Orgelwerke

hrsg. von Ruth Forsbach

56 S.

M-2020-0760-0
EURO 22,80


zurück zum Seitenanfang