© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Franz Wüllner

Zweiundzwanzig Variationen über ein Thema von Franz Schubert op. 39

für Clavier und Violoncell

Partitur und Stimme

M-2020-0803-4
EURO 26,80

Zum Werk

Der 22 Variationen umfassende Zyklus h-Moll entstand Mitte der 1870er-Jahre. Klavier und Violoncello treten als gleichberechtigte Partner auf. Das Thema von Franz Schubert findet sich im zehnten der zwölf Walzer op. 18 D 145. In Variation 14 klingt aber auch das Thema aus Schuberts Impromptu op. 143 Nr. 3 an.

Eine Einspielung des Werks ist auf DCD020 enthalten.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang