© 1998-2020 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Freitag, 28.08.2020 11:41

 

Georg Friedrich Händel

Die Ankunft der Königin von Saba
Sinfonia aus "Salomon" HWV 67

für Saxophonquintett/-orchester bearbeitet von Albert Loritz

Partitur und Stimmen

M-2020-3681-5
EURO 16,80

sax culture

Kompositionen und Bearbeitungen für Saxophon-Ensemble/-orchester von Albert Loritz

Vol. 31

Überblick über alle Hefte der Reihe


Die Sinfonia "Ankunft der Königin von Saba" eröffnet den dritten Akt des 1748 entstandenen Oratoriums "Salomon", hat sich jedoch auch als selbstständiges Werk etabliert. Die prächtige und virtuose Musik ist von Händel für zwei Oboen und Streichorchester konzipiert. Die vorliegende Bearbeitung hebt sich von allen bisherigen dadurch ab, dass zwischen der Tutti-Besetzung und dem Solisten-Duo (Altsaxophon 1, Tenorsaxophon) eine klare Trennung besteht, wobei die beiden Solostimmen im Vergleich zum Original konsequent eine Oktave tiefer erscheinen. Das Sopransaxophon wird durchweg als Tutti-Instrument eingesetzt. So entsteht eine klare klangliche Differenzierung zwischen der hohen Tuttilage und der Mittellage der beiden Solostimmen. (Annette Kutzer)

Alt-Saxophon 2 ist ad libitum; die Bearbeitung kann also auch von einem Quartett SATBAr gespielt werden.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang