© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Manfred Fensterer

Bitornello da caccia (1993)
für zwei Naturhornquartette

Partitur und Stimmen

M-2020-0985-7
EURO 16,80

Zum Werk

Die Komposition verlangt zwei Naturhornquartette - eines in Es, das andere in D gestimmt. Auf diese Weise ist die klangliche Wirkung vorbeireitender Jäger darstellbar (Doppler-Effekt). Die Idee der Komposition war, die "Waldjagd" aus Smetanas "Die Moldau", in der sich eben dieser Effekt in der Komposition findet, für Jagdhörner zu bearbeiten.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 


zurück zum Seitenanfang