© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Autor | Herausgeber

Hans-Josef Irmen

 

Vita

Hans-Josef Irmen (1938-2007), Musikpädagoge, -wissenschaftler und Dirigent, studierte u.a. in Köln Musik (Hauptfach Geige) sowie Musikwissenschaft, Philosophie und Pädagogik (Promotion 1969).
Tätigkeiten als Dozent und Akademischer Rat an der Pädagogischen Hochschule Rheinland in Neuss, Professur für Musik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Aachen und der Universität zu Essen.
Emeritierung 2003. Zudem künstlerischer Leiter und Dirigent des Bachvereins Düsseldorf (1974-1985).

 

 

 



Titel im Verlag Dohr

Thematisch-systematisches Verzeichnis der musikalischen Werke Engelbert Humperdincks

215 S., Incipits, Bibliographie, Personen- und Werkregister. Leinen

ISBN 978-3-86846-122-0
EURO 98,--

 

Schriften und Herausgeberschaft in der Reihe "Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte"

Coverabbildung Inhalt

Engelbert Humperdinck als Kompositionsschüler Josef Rheinbergers, I. Teil

XIII/154 S.

Köln: Arno Volk 1974
(BRM 104/I)
EURO 20,--

Coverabbildung Inhalt

Engelbert Humperdinck als Kompositionsschüler Josef Rheinbergers, II. Teil

V/150 S.

Köln: Arno Volk 1974
(BRM 104/II)
EURO 20,--

Coverabbildung Inhalt

Engelbert Humperdinck und sein transzendental-ästhetisches System der Plastik

in: Ars Musica – Musica Scientia. Festschrift Heinrich Hüschen zum 65. Geburtstag hrsg. von Detlev Altenburg

473 S.

Köln: Verlag der Rheinischen Musikgeschichte 1980
(BRM 126)
EURO 120,--

 

Herausgeberschaft

Coverabbildung Inhalt

Engelbert Humperdinck

Briefe und Tagebücher, I. Band (1863-1880)

145 S.

Köln: Arno Volk 1975
(BRM 106)
EURO 18,--

Coverabbildung Inhalt

Engelbert Humperdinck

Briefe und Tagebücher, II. Band (1881-1883)

140 S.

Köln: Arno Volk 1976
(BRM 114)
EURO 20,--

Coverabbildung Inhalt

Engelbert Humperdinck

Instrumentationslehre

145 S.

Köln: Verlag der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte 1981
(BRM 128)
EURO 20,--

Coverabbildung Inhalt

Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach (II)

Beiträge von Ernst Klusen, Gottfried Göller, Wilfried Stüven, Hans-Josef Irmen, Wolfgang Löhr, Fritz Eisheuer, Gudrun Busch, Richard E. Tristram, Henry Thiel

Anhang: Neue Orgeln; Alte Glocken

123 S. + 36 S. Tafelteil

Köln: Arno Volk 1975
EURO 12,--


zurück zum Seitenanfang