© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

François Devienne

Christian Ahrens
 

Vita

François Devienne wurde am 31. Januar 1759 im französischen Joinville (Departement Haute-Marne) geboren. Er starb am 6. September 1803 in Charenton. Devienne wirkte als Musiker der Schweizergarde in Rom, ist ab 1789 als Fagottist im Orchester des Théâtre de Monsieur in Paris nachweisbar und lehrte von 1795 bis wenige Monate vor seinem Tode Flöte am Pariser Conservatoire.

François Devienne gilt als einer der großen Flötenvirtuosen des 18. Jahrhunderts. Seine Instrumentalwerke, zum überwiegenden Teil Kammermusik für oder mit Bläsern, konzertante Symphonien und Bläserkonzerte, erfreuten sich zu seiner Zeit einer großen Beliebtheit und werden auch heute wieder viel gespielt.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Duo D-Dur op. 3 Nr. 2
für zwei Flöten

Ausgabe mit Faksimile der Quelle

hrsg. von Christoph Dohr

Spielpartitur

M-2020-0762-4
EURO 6,80


zurück zum Seitenanfang