© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Autor

Friedrich Beurhaus

 

Vita

Friedrich Beurhaus (1536-1609) stammte aus der Nähe von Meinerzhagen. Schulbesuch daselbst, in Meinerzhagen und in Dortmund. Er war Rektor der Gymnasien in Unna (1563-1567) und Dortmund (von 1567 bis 1582 zuerst als Prorektor, dann Rektor als Nachfolger von Johann Lambach). Beurhaus schlug Angebote anderer renommierter Schulen aus und blieb bis zu seinem Tode in seinem Dortmunder Amt, wo er zu der einsetzenden Blütezeit wesentlich beigetragen hat.

Baurhaus verfasste zahlreiche philosophische Schriften.
Er war Anhänger von Petrus Ramus, dessen Lehre er in Dortmund durch seinen Vorgänger Johann Lambach kennen gelernt hatte.
Beurhaus schrieb in der Nachfolge von Petrus Ramus sowie zur seiner Verteidigung.

 

 


Titel im Verlag Dohr

 

Erotematum Musicae Libri Duo

Faksimile der Ausgabe Nürnberg 1580, hrsg. von Walter Thoene

(= Beiträge zur rheinischen Musikgeschichte 47)

Reprint der Ausgabe Köln 1961

126 + xxi S., Paperback

ISBN 978-3-86846-126-8
EURO 24,80


zurück zum Seitenanfang