© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Giuseppe Bartoli

 

Vita

Giuseppe Bartoli wurde am 21. November 1739 in Mogliano (MC) geboren und war als Maestro di cappella an der Kathedrale von Jesi tätig. Im Mai 1783 war er in seinem Geburtsort Mogliano zur Weihe der dortigen Orgel, einem Werk von Fedeli di Arceria, anwesend. In Jesi gehörte der Komponist Gaspare Spontini (1774-1851) zu seinen Schülern. Am 27. März 1801 starb Bartoli in seiner Geburtsstadt Mogliano.

 

 

 


Titel in der Edition Dohr

Messa a tre voci con stromenti

(für Soli, dreistimmigen Chor, zwei Violinen, und Generalbass)

Erstausgabe, hrsg. von Klaus-Norbert Kremers

Partitur (104 S.)
M-2020-1432-5
EURO 49,80

Singpartitur
M-2020-1433-2
EURO 9,80
(mind. 20 Expl.)

Stimmenset
M-2020-1434-9
EURO 29,80


zurück zum Seitenanfang