© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Norbert Laufer

Piccola musica profonda (2015/2016)
für Kontrabass und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-3436-1
EURO 14,80

Zum Werk

"Piccola musica profonda" entstand für die Kontrabassklasse von Jürgen Michel an der Städt. Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf, insbesondere für den Einsatz bei "Jugend musiziert". Der erste Satz "Canzonetta profonda" kam im Jahre 2016 bei diesem Wettbewerb zur Uraufführung. Laurenz Radig spielte beim Regionalwettbwerb Düsseldorf und beim Landeswettbewerb NRW in Altersgruppe 3. Ihm wurde der Sonderpreis des DTKV Düsseldorf/Mettmann für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Stückes zuerkannt. Begleitet wurde er am Klavier von Susanne Ankener-Maczewski. Die maßvollen technischen Anforderungen der drei Sätze schließen neben den traditionellen Bogen- und Grifftechniken auch natürliche Flageoletts ein sowie ein Flageolett-Glissando. Die Gesamtdauer beträgt etwa 10 Minuten. (Norbert Laufer)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang