© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Hans-Günther Allers

Intonation und Scherzo op. 17 (1975)
für vier Hörner

Partitur und Stimmen

M-2020-2227-6
EURO 18,80

Zum Werk

Ein Studienkollege an der Musikhochschule Hamburg wünschte sich einst ein Hornquartett von mir. Daraus wurde damals nichts, und erst, als wir uns nach Jahren zufällig in München wieder trafen – dort arbeitete Rolf-Jürgen Eisermann inzwischen bei den Philharmonikern dienstbeflissen, akribisch und tieftönig am vierten Horn –, kam die zündende Idee. 1975 also konnte ich mit diesem Hornquartett mein damaliges Versprechen einlösen. Das Quartett beginnt mit einem kurzen Vorspann ("Intonation"), dem ein monothematisches Scherzo folgt. Kurz vor dem Trio (meno mosso) fügt sich ein neuer Gedanke ein, der am Schluss dieser kleinen Komposition als vierstimmiges Fugato durchgeführt wird. (Hans-Günther Allers)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang