© 1998-2020 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 30.01.2020 17:22

 

Füsun Köksal

Vier Stücke (1997/1998)
für Streichquartett

Partitur und Stimmen

M-2020-0563-7
EURO 16,80

Zum Werk

Das Streichquartett bildet sich aus den vier Stücken, die zwar voneinander unterschiedliche Charaktere besitzen, aber eigentlich durch das gleiche kompositionstechnische Prinzip erzeugt worden sind (Intervallbeziehungen, Harmonik usw.). Ich habe einen Formzusammenhang gestaltet, der vollständig in der Art der motivisch-thematischen Ereignisse gründet, die meistens einen gegensätzlichen Charakter besitzen. (Füsun Köksal)

"Vier Stücke" für Streichquartett von Füsun Köksal errang beim dritten deutsch-polnischen Kompositionswettbewerb im Rahmen von FORUM OST & WEST 1998 einen zweiten Preis. Die Uraufführung erfolgte durch das DAFÔ-Quartett aus Krakau am Donnerstag, den 10. September 1998, in Leichlingen.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

2. Preis des Kompositionswettbewerbs
"Forum Ost/West" 1998

 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang