© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Kurt Grahl

Herr, unser Herrscher (1996)

Psalm 8 für Sopran, Trompete (oder Oboe; Stimmen in B und C) und Orgel

Partitur und Stimmen

M-2020-0487-6
EURO 7,80

Zum Werk

Nach dem Text "Winterpsalm" des Frankfurter Pfarrers Lothar Zenetti schrieb der Leipziger Komponist Kurt Grahl "Die Hoffnung aber läßt nicht zugrunde gehen". Es entstand in den September- und Oktobertagen des Jahres 1989 für den Jugendchor der Propsteigemeinde Leizig, an der Grahl als Kirchenmusiker wirkte.

Die Edition Dohr legt dieses Stück vor als ein Stück Zeitgeschichte unseres Landes, als eine "andere" Art der Lebens- und Vergangenheitsbewältigung, als eine Möglichkeit, Musik als "Lebenszeichen der Hoffnung im Miteinander" zu erfühlen.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang