© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Norbert Laufer

Zeitläufte

Vier Charakterstücke für Violoncello, Klavier und Rezitation mit Gedichten von Doris Günther-Kirpi

Spielpartitur

M-2020-0293-3
EURO 12,80

Zum Werk

  • Dauer: 12'

Angeregt wurde ich durch Max Maxelon. Er machte mich auf die Gedichte der Pianistin und Dichterin Doris Günther-Kirpi aufmerksam.

Der Rezitationspart kann von einem der beiden Musiker oder einer dritten Person übernommen werden. Die Texte werden in Generalpausen oder in liegende Klänge hinein gesprochen.

Die Uraufführung war am 20. Mai 1996 im Ibach-Saal im Stadtmuseum Düsseldorf innerhalb einer Veranstaltung zu Clara Schumanns 100. Todestag. Es spielten Max Maxelon, Violoncello, und Doris Günther-Kirpi, Klavier und Rezitation.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang