© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Bojidar Dimov

Piano Rituals - a Work in Progress (3)

Aleksandr Skrjabin Rituals (1995)

M-2020-0206-3
EURO 8,80

Zum Werk

Die "Piano Rituals" sind wesenhafte Klangbildnisse jener Komponisten, deren Klavierschaffen die Entwicklung Dimovs dauerhaft und umfassend geprägt hat. All diese Stücke tragen den Untertitel "a Work in Progress". Dies bezieht sich zum einen auf die Offenheit des kompositorischen Verfahrens, das zum anderen auch zu einem phantasieähnlichen formalen Ergebnis führt. Dimov verzichtet dabei auf die Verwendung konkreter Zitate. Er versucht vielmehr, das Überzeitlich-Wesenhafte in der pianistischen Kompositionstechnik des jeweiligen Vorbilds im Kontext unserer Zeit erlebbar zu machen.

In den "Aleksandr Skrjabin Rituals" hat Dimov die von Skrjabin vor allem in seinen Spätwerken angestrebte verschmelzung von Melos und Harmonie auf seine Art verwirklicht.  Der vielschichtige Ausklang der Komposition beansprucht fast ein Drittel ihrer Dauer: der explosiv-virtuose Höhepunkt befindet sich bereits am Ende des ersten Drittels.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang