© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Heinz Martin Lonquich

Tryptichon (1985)
Drei Stücke für drei Posaunen

Spielpartitur

M-2020-0113-4
EURO 8,80

Zum Werk

Besonders geeignet, in großen, halligen Räumen zu erklingen. Das erste und letzte Stück basieren auf gregorianischen Melodien, die kontrapunktisch wie ein Netz miteinander kanonartig verknüpft sind. Das mittlere lässt in besonderer Weise den Raum mitspielen. Mittlerer Schwierigkeitsgrad, jedoch müssen die Interpreten im Zusammenspiel geübt sein. Sonst ist ein Dirigent zu empfehlen.

Dauer: ca. 7 Minuten

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang