© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Brian Wright

Sonata No. 2 (2008)

für Gitarre solo

M-2020-2982-4
EURO 12,80

Zum Werk

Der erste Satz der Sonate steht in Sonatenform; der zweite Satz ist eine Variationenfolge; der dritte Satz ist ein Jazz-Walzer: eine Hommage an den amerikanischen Jazzpianisten Bill Evans; der letzte Satz steht in Rondoform, wobei ein Abschnitt eine Fuge ist. Motive aus dem ersten Satz finden sich in den anderen Sätzen wieder.
Das Werk ist dem deutschen Gitarristen Oliver Eidam gewidmet. Eine Aufnahme von ihm kann auf www.youtube.com gehört werden. (Brian Wright)

On the work

The first movement of the sonata is in sonata form; the second movement is a theme and variations; the third movement is a jazz waltz: a homage to the American jazz pianist Bill Evans; the last movement is in Rondo form, one of the sections being a fugue. Motives from the first movement are found in the other movements.
The work is dedicated to the German guitarist Oliver Eidam. A recording by him can be heard on www.youtube.com. (Brian Wright)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang