© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Simon Al-Odeh

"... gleichsam, um die entflohene Zeit wieder zurückzuspulen" op. 31 (2013)
für großes Orchester

Partitur
M-2020-2901-5
EURO 24,80

Aufführungsmaterial
M-2020-2902-2
mietweise

Zum Werk

Der Titel ist Programm bei diesem Stück: Es greift drei meiner älteren Orchesterwerke auf, die niemals zum Erklingen gebracht wurden, und nutzt sie als Materialquelle. Es handelt sich dabei jedoch um mehr als reines Recycling. Da ich zu den drei Stücken mittlerweile einen sowohl zeitlichen als auch stilistischen Abstand gewonnen habe, widerstrebte es mir, mich noch um ihre Aufführung in ihrer ursprünglichen Form zu bemühen. Als sich die Gelegenheit bot, ein Stück für Het Gelders Orkest, das Sinfonieorchester von Arnhem, zu schreiben, fand diese Idee endlich ihr passendes Ventil. Die drei älteren Stücke werden – um die Zeitdauer, in der sie ungehört blieben, zu kompensieren – in ihre Bestandteile aufgebrochen und in zum Teil sehr heterogenen Verbindungen miteinander verschmolzen, die den einzelnen Klangcharakteren eine ganz neue Qualität geben. Man findet somit in diesem Stück in kumulierter Form mein Schaffen für Orchester aus insgesamt drei Jahren. (Simon Al-Odeh)

Besetzung

  • Flöte
  • Piccolo/Altflöte
  • Oboe
  • Englisch Horn
  • Klarinette in B
  • Bassklarinette in B
  • Fagott
  • Kontrafagott
  • 4 Hörner in F
  • 3 Trompeten in C
  • 3 Posaunen
  • Tuba
  • Schlagwerk (3 Spieler): (1) Pauken, Krotales, Glockenspiel, Röhrenglocken; (2) Marimba, Tempelblöcke, Kleine Trommel; (3) Vibraphon, Becken, Große Trommel
  • Harfe
  • Streicher

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang