© 1998-2020 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Freitag, 28.08.2020 11:41

 

Jan Groth

Te Deum

für vierstimmigen gemischten Chor, Streicher, Pauken und Orgel

Partitur
M-2020-1365-6
EURO 22,80

Chorpartitur
M-2020-1366-3
EURO 6,80 (mind. 20 Expl.)

Stimmenset
M-2020-1367-0
EURO 19,80

Zum Werk

Das "Te Deum" entstand in zwei Abschnitten mit drei Jahren Unterbrechung. Den ersten Satz schrieb ich (ohne Hinblick auf eine etwaige Aufführung) schon im Jahre 1998 unter dem unmittelbaren Eindruck einer Mitwirkung im Chor bei einer Aufführung des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart. So wählte ich zur Erstinstrumentierung des Eingangssatzes genau diese Orchesterbesetzung; beim Stück an sich gibt es allerdings keine Anklänge an das Mozart-Werk, dies war auch nicht beabsichtigt.
Nachdem der Satz ca. drei Jahre mehr oder weniger vor sich "hingeschlummert" ist, ich ihn aber immer noch für gut befand, entschloß ich mich zur Vertonung des restlichen Textes und dabei - auch im Hinblick auf eine einfacher zu realisierende Aufführung - zu einer Neuinstrumentierung des ersten Satzes mit kleinerer Instrumentalbesetzung. Hierbei blieben die Chorstimmen unangetastet. (Jan Groth)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang