© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Robert Schumann

Vier Fugen op. 72

für Orgel eingerichtet von Christian Schmitt-Engelstadt

M-2020-1041-9
EURO 9,80

Zur Bearbeitung

Schumanns kontrapunktische Tonsprache kommt gleichermaßen der pianistischen wie der organistischen Idiomatik nahe. Somit wurden nur wenige Änderungen an der originalen Textgestalt vorgenommen:

  • Verteilung der Bassstimme auf linke Hand und Pedal
  • Einfügen von Haltebögen in repetierten Basstönen am Schluss der ersten Fuge
  • Weglassen einiger 16'-Verdopplungen der linken Hand in der zweiten und dritten Fuge
  • Verlängerung einiger Bassnoten als Entsprechung zum Effekt des Dämpferpedals in der dritten Fuge

Eine in der zweiten Fuge ab Takt 87 vom Herausgeber frei hinzugefügte Füllstimme in der linken Hand wurde durch Kleinstich kenntlich gemacht. (Christian Schmitt-Engelstadt)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang