© 1998-2019 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Freitag, 09.08.2019 13:25

 

Hermann Große-Schware

Ballade (1991)
für Violoncello und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-0084-7
EURO 7,80

Zu dieser Ausgabe

Auf einen rezitativischen Beginn in "freier Rede" folgt der rhythmisch bewegte Allegroteil mit Jazzelementen - zunächst im Klavier als Hintergrund zu einer weitgespannten Melodielinie. Schließlich übernimmt das Cello eine vom Boogie-Woogie inspirierte Begleitfigur, in die das Klavier kurze Jazzphrasen einwirft. Allmählich klingt die Erregung ab, und über eine 3/4-Takt-Variante des Allegrobeginns scheint das Stück auf einen ruhigen Ausklang hinzustreben, doch ein überraschender kurzer "Endspurt" führt zu einem effektvollen Schlußhöhepunkt.
Das mittelschwere Stück wurde für den Wettbewerb "Jugend musiziert" geschrieben. Für den Profi bietet es sich u.a. als Zugabestück an. (Hermann Große-Schware)

Dauer: ca. 4'15''

Das Stück ist auch in einer Fassung für Viola und Klavier (E.D. 93085) erschienen.

Coverabbildung

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 
 
 
 
 

 


zurück zum Seitenanfang