© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Jakob Siecke

Jakob Siecke
 

Vita

Jakob Siecke, geb. am 16. Mai 1982 in Konstanz. Nach dem Besuch der Grundschule in Bodman-Ludwigshafen ist er seit 1992 Schüler des Gymnasiums in Stockach. Seit 1988 erhält er regelmäßig Klavierunterricht. Im gleichen Jahr startet er seine ersten Kompositionsversuche, seither komponiert er autodidaktisch, wobei er aber erst die Kompositionen der letzten zwei Jahre als einigermaßen "gültig" ansieht. Seit 1992 nimmt er außerdem noch Orgelunterricht und spielte von 1996 bis 1998 - hauptsächlich aus kompositorischem Interesse - Oboe.

Im Januar 1997 wird Jakob Siecke in die Jugendklassen der Fächer Orgel und Klavier an der Musikhochschule Trossingen aufgenommen. Seit 1996 nimmt er an zahlreichen Kompositionskursen und -wettbewerben teil, u.a. an "Schüler komponieren" 1997 und 1999, "Jugend komponiert" (2. Preis), der 8. und 9. Orchesterwerkstatt in Halberstadt und am "Meisterkurs Komposition"
bei Klaus Huber in Bremen (Juli/September 1997).

Stand: Sommer 1999

 

 


Titel in der Edition Dohr

Winterszeit und Frühlingsgesang (1998)

für Klavier

M-2020-0673-3
EURO 6,80


zurück zum Seitenanfang