© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Johann Christian Bach

Johann Christian Bach
 

Vita

Johann Christian Bach (geb. am 5. September 1735 in Leipzig; gestorben am 1. Januar 1782 in London) ist der jüngste Sohn von Johann Sebastian Bach. Die pianistische Ausbildung bekam er von seinem Bruder Carl Philipp Emanuel. Wegen seiner wichtigen Wirkungsstätten wurde Johann Christian der "Mailänder" oder "Londoner" Bach genannt.

Mit dem Komponisten Carl Friedrich Abel veranstaltete er in London die äußerst erfolgreichen Bach-Abel-Concerts. Der junge Wolfgang Amadeus Mozart hat sich vom Schaffen Johann Christian Bachs anregen lassen. Dessen Charakteristik ist die Übertragung des italienischen Belcanto auf Instrumentalformen wie Klaviersonate und Sinfonie. Diese Schreibweise ist als "galanter Stil" bekannt geworden.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Coverabbildung Inhalt

Menuetto con (8) Variazioni
für Cembalo

Ausgabe mit Gegenüberstellung von Manuskript-Faksimile und Übertragung in moderne Schlüsselung

M-2020-0316-9
(in Vorbereitung: erscheint 2015)


zurück zum Seitenanfang