© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 20.07.2017 10:40

Komponist

Enrique Granados

Enrique Granados
 

Vita

Enrique Granados y Campina wurde 1867 im katalonischen Lleida geboren. Zusammen mit Manuel de Falla und Isaac Albéniz gehörte er zu den bedeutendsten spanischen Komponisten seiner Zeit. Granados war ein herausragender Pianist und schrieb vornehmlich Klaviermusik; seine Zyklen "Danzas espagnolas", "Valses Poeticos" und "Goyescas" erfreuten und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Im Auftrag der Pariser Opéra begann Granados mit der Komposition einer Oper und schrieb dafür seine "Goyescas" um. Nach Rückzug des Auftrags im Zuge des Ersten Weltkriegs beauftragte die New Yorker Metropolitan Opera den Komponisten, das Werk fertigzustellen. Die Uraufführung in New York (1916) war ein großer Erfolg; auf der Rückreise jedoch wurde der Dampfer von einem deutschen U-Boot torpediert. Granados ertrank, als er seine im Wasser treibende Frau zu retten versuchte.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Danzas Espagnolas

Auswahl, für Gitarren-Trio eingerichtet von Oliver Eidam

Partitur und Stimmen

M-2020-1988-7
EURO 19,80

Valses Poeticos

für drei Gitarren eingerichtet von Oliver Eidam

Partitur und Stimmen

M-2020-1985-6
EURO 29,80


zurück zum Seitenanfang