© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Philipp Heinrich Erlebach

 

Vita

Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714) stammt aus dem ostfriesischen Esens.
35 Jahre lang war er in Rudolstadt am Hof des Grafen Albert Anton von Schwarzburg-Rudolstadt angestellt. Rudolstadt hatte sich damals zu einem wichtigen Zentrum musikalischen Lebens entwickelt, und auch Erlebach genoss einen herausragenden Ruf.

Eine 1704 gedruckte Liedsammlung unterstreicht Erlebachs Bedeutung für das deutsche Lied. Sein umfangreiches Schaffen, das
Instrumental- wie Vokalmusik, weltliche wie geistliche Werke umfasste, wurde 1735 bei einem Schlossbrand fast vollständig vernichtet.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Coverabbildung Inhalt

Das ist je gewißlich wahr

für fünfstimmigen gemischten Chor (SSATB) und Orgel

Rekonstruktion der Orgelstimme von Manfred Fensterer

Partitur, zgl.
Chorpartitur

M-2020-1018-1
EURO 6,80; ab 15 Expl. je EURO 3,30, ab 25 Expl. je EURO 2,50


zurück zum Seitenanfang