© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Hans Dörner

Hans Dörner
 

Vita

Hans Dörner, Jahrgang 1940. Musikstudium in Köln und Detmold in den Fächern Posaune und Klavier; 1967 Solo-Posaunist im Landestheaterorchester Detmold; 1968/69 in gleicher Position im Sinfonieorchester Osnabrück; 1970 bis 1996 Soloposaunist im Philharmonischen Orchester Dortmund.

Seit 1986 Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Köln, Abteilung Wuppertal.

Werke: Lieder, Instrumentalkonzerte, Kammermusik, Chormusik, Kompositionen für Blasorchester.


Titel in der Edition Dohr

Vier Orchestergesänge (1997/98)

für Bariton und Kammerorchester auf Texte von Johann Wolfgang von Goethe

Partitur
M-2020-0650-4 EURO 22,80

Aufführungsmaterial
M-2020-1092-1
mietweise

Concertino (1998)

für Harfe, Posaune und Streichorchester

Partitur
M-2020-0651-1
EURO 9,80

Aufführungsmaterial
M-2020-1093-8
mietweise


zurück zum Seitenanfang