© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponistin

Thekla Badarzewska

Thekla Badarzewska
 

Vita

Thekla Badarzewska (Tekla Badarzewska-Baranowska) wurde 1834 in Warschau geboren. Sie hat keine musikalische Ausbildung erfahren und ist heute nur noch wegen ihres "Gebets einer Jungfrau" ("Modlitwa dziewicy") bekannt, eines Salonstücks für Klavier, das über die "Revue et gazette musicale" weltweite Bekanntheit erlangte. Bereits damals existierten zahlreiche Arrangements. Weitere Stücke ähnlicher Faktur konnten den Erfolg nicht wiederholen. Thekla Badarzewska starb 1861 in ihrer Geburtsstadt.

 

 

 


Titel in der Edition Dohr

Gebet einer Jungfrau (La Prière d'une Vierge / The Maiden's Prayer)

für Streichquartett (mit Kontrabass ad lib.) eingerichtet von Wolfgang Birtel

(Der musikalische Salon, Vol. 64)

Partitur und 5 Stimmen

M-2020-1935-1
EURO 10,80


zurück zum Seitenanfang