© 1998-2021 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 29.04.2021 12:59

 

Tobias Giesen

Neun Momente (1994/1995)

für Klavier

M-2020-0407-4
EURO 6,80

Zum Werk

Die neun Momente sind kurze, sehr dichte Stücke - neun verschiedene Ansichten auf denselben Charakter. Dabei ist jedes Stück sehr verschieden; aus den einzelnen Facetten ergibt sich das Gesamtbild von großer Emotion und Zerissenheit zwischen Extremen. Die Gesamtdauer beträgt ca. 8 Minuten.

Über die Uraufführung

Die "Neun Momente" wurden 1995 in Würzburg durch Markus Bellheim uraufgeführt und für den Bayerischen Rundfunk aufgenommen.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang