© 1998-2022 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Dienstag, 16.08.2022 17:05

 

Lothar Graap

20 kleine geistliche Spruchmotetten

für drei gemischte Stimmen (SAM) a cappella

Partitur, zgl. Chorpartitur

M-2020-4785-9
EURO 17,80; ab 15 Expl. je EURO 12,80; ab 25 Expl. je EURO 9,80

Inhalt

Alphabetisch sortierte Liste mit Angaben zur liturgischen Verwendung:

  • Aller Augen warten auf dich (Erntedanktag)
  • Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir (Bußtag)
  • Befiehl dem HERRN deine Wege (Trinitatis II)
  • Christus hat dem Tode die Macht genommen (Ostern)
  • Christus hat sich gesetzt zu der Rechten der Majestät in der Höhe (Himmelfahrt)
  • Das Volk, das im Finstern wandelt (Epiphanias)
  • Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns (Weihnachten)
  • Der HERR ist meine Stärke und mein Schild (Trinitatis I)
  • Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht (Pfingsten)
  • Herr, lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen (Totensonntag)
  • Ich bin das A und das O (Jahreswende)
  • In keinem andern ist das Heil (Reformationstag)
  • Jauchzet dem Herrn, alle Welt (Österliche Freudenzeit)
  • Kommt herzu, lasst uns dem Herrn frohlocken (Trinitatis II)
  • Lasset uns aufsehen auf Jesus (Passionszeit)
  • Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch (Advent)
  • Siehe, das ist Gottes Lamm (Karfreitag)
  • Singet dem Herrn ein neues Lied (Österliche Freudenzeit)
  • Uns ist ein Kind geboren (Weihnachten)
  • Wir warten aber eines neuen Himmels und einer neuen Erde (Trinitatis III)

Die aus der Praxis heraus entstandenen Motetten lassen sich im Gottesdienst vielfältig einsetzen.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang