© 1998-2021 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 29.04.2021 12:59

 

Manfred Niehaus

Douze regards sur le cadavre de Satie (1994)

pour le piano

M-2020-0250-6
EURO 7,80

Zum Werk

Bei den "Douze regards sur le cadavre de Satie" handelt es sich um zwölf Klavierstücke, die in drei Gruppen zu je vier Stücken eingeteilt sind. Jede Gruppe ist einer Pianistin gewidmet: Deborah Richards, Marilyn Crispell, Pi-Hsien Chen. Die Uraufführung im Jahre 1994 und die Schallplattenaufnahme spielte Susanne Kessel.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

zurück zum Seitenanfang