© 1998-2021 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 29.04.2021 12:59

 

Lothar Graap

Jauchzet dem HERRN, alle Welt
für Solostimme und Orgel (Tasteninstrument)

zu singen im Wechsel mit EG 288

Spielpartitur

M-2020-4321-9
EURO 6,80

Zum Werk

"Jauchzet dem HERRN, alle Welt" (Psalm 100 / Ein Lobpsalm) ist Grundlage des Liedes "Nun jauchzt dem Herren, alle Welt" (EG 288 und GL 144). Beides zusammen kann zu Beginn des Gottesdienstes musiziert werden. Das Lied selbst ist dem Psalm nachgedichtet. Der Text stammt von David Denicke, 1646 nach Cornelius Becker 1602; Strophe 7, Lüneburg 1652. Melodie: um 1358, Hamburg 1598, Hannover 1646. (Lothar Graap)

Das Gemeindelied ist nicht Teil der Ausgabe. Für eine Aufführung sind zudem zwei Exemplare der Spielpartitur nötig.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang