© 1998-2021 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 29.04.2021 12:59

 

Reiner Gaar

Psalmenkonzert (2001)

Fünf Psalmlieder für Mezzosopran und Orgel

M-2020-1372-4
EURO 22,80

Satzfolge

  1. Singet dem Herrn ein neues Lied /
    Sing to the Lord a new song
    (Psalm 96; 1, 2, 7, 9, 13)
  2. Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser / As a deer longs for the running brooks (Ps. 42; 2, 3, 6)
  3. Herr, neige deine Ohren und erhöre mich / Incline your ear to me, o God
    (Ps. 86; 1-3, 11, 12)
  4. Der Herr ist mein Licht und mein Heil / The Lord is my light and my salvation
    (Ps. 27; 1, 7, 9, 11, 14)
  5. Das ist ein köstlich Ding, dem Herren danken / How good it is to give thanks unto the Lord (Ps. 92; 1-3, 5)

Zum Werk

Die Psalmlieder entstanden 2001 und sind der Mezzosopranistin Stefanie Rhaue gewidmet. Im Vordergrund stand bei der Vertonung vor allem eine den Text ausdeutende Melodieführung. Psalmtexte faszinieren mich seit jeher wegen ihrer bildreichen und zeitlos aktuellen Sprache. Deshalb habe ich bei meinen fünf Liedern versucht, im Text vorhandene Stimmungen, aber auch sprachliche Akzente in Musik zu übertragen. Der Orgelpart ist gut auf einer zweimanualigen Orgel darstellbar. Bei der Registrierung habe ich an eine grundtönige Klangfarbe gedacht. Die dynamischen Angaben sind durchweg relativ zu verstehen. Die Singstimme soll immer deutlich zur Geltung kommen. Bei den etwas lauteren instrumentalen Abschnitten (ff und fff) können in Maßen auch Mixturen und Zungenregister zum Einsatz kommen. Zur Begleitung der Singstimme genügen in der Regel 8- und 4- Fuß Flötenregister, auf dem (möglichst schwellbaren) Nebenwerk gespielt.
Die Auswahl der Texte erfolgte bewusst in der abgedruckten Reihenfolge und soll eine Aufführung als Liederzyklus im Konzert ermöglichen. Aufgrund ihrer zeitlichen Länge eignen sich die einzelnen Psalmlieder aber auch sehr gut für eine gezielte Verwendung im Gottesdienst. (Reiner Gaar)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang