© 1998-2022 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 03.01.2022 12:25

 

Hermann Große-Schware

Monolog (1973)

für Fagott solo

M-2020-0054-0
EURO 6,80

Zum Werk

Das Stück wurde für den Solofagottisten der Nierderrheinischen Sinfoniker, Koki Sasano, geschrieben und ist ihm gewidmet. Es wurde durch ihn uraufgeführt, für den WDR eingespielt und in zahlreiche weitere Programme aufgenommen. Auch im Wettbewerb "Jugend musiziert" wurde es mehrfach vorgetragen (u.a. von Dagmar Eise im Bundeswettbewerb 1975 - siehe Schallplatte "Jugend musiziert" Deutscher Musikrat Nr. 112). Trotz der hohen technischen Anforderungen wird das Stück gern gespielt. Die Selbständigkeit, mit der sozusagen in "freier Rede" gestaltet werden muss, ist dabei sicherlich von besonderem Reiz für die Interpreten. (Hermann Große-Schware)

Dauer ca. 5'15''

Coverabbildung

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 
 
 

 


zurück zum Seitenanfang