© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Anke Steinbeck

Jenseits vom Mythos Maestro
Dirigentinnen für das 21. Jahrhundert

220 S., 16 Abb., Hardcover

ISBN 978-3-936655-74-2
EURO 27,80

Traumberuf Dirigentin – schon längst ist dies kein frommer Wunsch mehr. Spätestens mit dem Amtsantritt von Simone Young in Hamburg und ihrer Monographie wurde deutlich: Dirigentin sein, bedeutet nicht mehr, Ausnahme sein. Inzwischen sind Hochschulen mit angehenden Maestras gut gefüllt, sind junge Dirigentinnen wie Xian Zhang, Shi-Yeon Sung, Anu Tali oder Kristiina Poska in die Fußstapfen der Vorreiterinnen getreten.

Ziel des vorliegenden Buches ist es, eine kritische Rückschau auf die Entwicklung der vergangenen Jahre zu halten und Entwicklungen im einst männerdominierten Orchesterbetrieb aufzuzeigen. Der anstehende Strukturwandel, in dem sich die Orchesterlandschaft befindet, bietet neben vielen Risiken auch eine neue Chance für junge Dirigentinnen und Dirigenten, mit dem veralteten Rollenbild des "Mythos Maestro" aufzuräumen.

Das Inhaltsverzeichnis steht als PDF-Dokument zur Verfügung.

Cover

 

 

Cover

zurück zum Seitenanfang