© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Michael Heinemann,
Hans-Joachim Hinrichsen (Hgg.)

Johann Sebastian Bach und die Gegenwart
Beiträge zur Bach-Rezeption 1945-2005

hrsg. in Zusammenarbeit mit Andreas Krause

488 S., Notenbsp., Hardcover

ISBN 978-3-936655-43-8
EURO 74,80

"Was ist Bach und was bedeutet er für unsere Zeit?" Eine Umfrage unter Komponisten und Interpreten aus dem Jahre 1905 bietet, 100 Jahre später wiederholt, den Anlass, der Wirkung Bachscher Musik nachzugehen: in aller Welt und den unterschiedlichsten künstlerischen Medien. Diese Bestandsaufnahme wird begleitet von Darstellungen der vielfältigen Wege der Bach-Interpretation und -Forschung des letzten halben Jahrhunderts, der Bedeutung Bachscher Musik für Komponisten Neuer Musik wie auch in Jazz und Rock. Das Spektrum verschiedenster Zugänge zu Bach aufzuzeigen, gerät dabei zugleich zu einer Analyse der Kultur unserer Gegenwart.

Der Band enthält Beiträge von Bernward Halbscheffel, Michael Heinemann, Hans Joachim Hinrichsen, Seito Ito, Tobias Robert Klein, Shinji Koiwa, Andreas Krause, Arne Langer, Michael Märker, Tobias Plebuch und Dominik Sackmann sowie mehr als 50 Äußerungen verschiedener Künstler und Interpreten zur neuen Bach-Umfrage.

Das Inhaltsverzeichnis steht als PDF-Dokument bereit.

Cover

 

 

Cover

zurück zum Seitenanfang