© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Renate Hüsken

Ella Adaïewsky (1846-1926). Pianistin – Komponistin – Musikwissenschaftlerin

435 S., zahlr. Abb. und Notenbeispiele, Werkverzeichnis.
Hardcover
ISBN 978-3-936655-18-6

vergriffen, keine Neuauflage

Die vorliegende Arbeit beruht auf der wissenschaftlichen Erschließung des bisher ungesichteten und unveröffentlichten Nachlasses von Ella Adaïewsky. Sie bietet erstmals einen umfassenden Überblick über Leben und Werk der Komponistin und analysiert mit Bezug auf den musikhistorischen Kontext die künstlerischen Entfaltungsmöglichkeiten und Grenzen einer Frau, die das Musikleben ihrer Zeit auf vielfältige Weise mitgestaltet hat. Adaïewskys Briefe und Tagebücher liefern über die individuelle Lebensgeschichte hinaus spektakuläre Erkenntnisse zur Musikgeschichte Russlands und Italiens.

 

 

Cover

 

 

Cover

 

   

zurück zum Seitenanfang