© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Thomas Daniel

Der Choralsatz bei J.S. Bach und seinen Zeitgenossen
Eine historische Satzlehre

3., durchgesehene Auflage 2013.
416 S., zahlr. Notenbsp., Register, Hardcover

ISBN 978-3-936655-12-4
EURO 39,80

Diese Satzlehre versucht, moderne mit historischen Betrachtungsweisen zu verbinden. Darin enthalten sind u.a.:

  • ein Abriss über die Harmonielehre Rameaus sowie über Funktionen, Stufen, "Oktavregel" und Quintfallsequenz;
  • eine umfassende Darlegung der historischen Kadenzlehre;
  • Kontrapunkt und Linienführung als zentrale Aspekte des Bach-Satzes;
  • detaillierte Betrachtungen zum methodischen Vorgehen;
  • das Wort-Ton-Verhältnis auf der Grundlage der Figurenlehre;
  • eine Antwort auf die Frage nach der Echtheit zahlreicher "Bach-Sätze".

Das Buch enthält mehr als 400 Notenbeispiele und wendet sich an Lehrende und Studierende sowie an "Kenner und Liebhaber", die den Choralsatz als Grundlage einer stilgemäßen Satzlehre betrachten und ihre Kenntnisse darüber vertiefen möchten.

Cover

 

 

Cover

zurück zum Seitenanfang