© 1998-2019 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Mittwoch, 27.02.2019 12:04

 

Lothar Graap

Auf dich, Gott, hoffen wir (2009)

Psalmen nach Texten von Hartmut Handt für Sprecher und Orgel

Spielpartitur

M-2020-3598-6
EURO 10,80

Zum Werk

Als ich die Texte zu den Wochenpsalmen von Hartmut Handt las, kam mir sofort der Gedanke, diese mit Musik zu verbinden. Herausgekommen ist nicht ein Sprechgesang, sondern eine Begleitung des gesprochenen Wortes durch Orgel. Musik und gesprochenes Wort alternieren in der Regel in der Weise, dass die Texte in die musikalischen Pausen hineingesprochen werden. So bleiben die Texte verständlich, eröffnen aber auch die Möglichkeit zur Meditation. (Lothar Graap)

Inhalt

  • Psalm 1: Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen
  • Psalm 8: Herr, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen!
  • Psalm 23 : Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
  • Psalm 27: Ich glaube aber doch, dass ich sehen werde die Güte des Herrn
  • Psalm 33: Wer wirklich leben will, soll sich an Gott freuen
  • Psalm 48: Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm bis an der Welt Enden.
  • Psalm 50: Wenn die Angst mich betäubt und mich starr macht
  • Psalm 66: Gott loben – heute
  • Psalm 71: Auf wen hoffen, wenn das Fest vorbei
  • Psalm 80: Oft, Gott, ist es schwer
  • Psalm 88: Dir, Gott, will ich klagen, was mich belastet und mir Sorgen macht.
  • Psalm 98: Dir wollen wir singen unsere Lieder und Motetten mit unseren
  • Psalm 104: Lobe den Herrn, meine Seele!
  • Psalm 113: Wie die Sonne aufgeht am Morgen, so erhebt sich Gott
  • Psalm 130: Oft, wenn das Herz leer ist, redet noch der Mund.
  • Psalm 139: Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang