© 1998-2018 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 24.05.2018 13:06

 

Lothar Graap

Vaterunser
Eine Auslegung in Gebetsform (Text: Philipp Melanchton) für dreistimmigen gemischten Chor, Sprecher und Orgel

Partitur, zgl. Chorpartitur

M-2020-3386-9
EURO 7,80; ab 15 Expl. je EURO 3,80; ab 25 Expl. je EURO 2,80

Zum Werk

Von keinem Reformator sind so viele Gebete überliefert wie von Philipp Melanchthon. Aus Anlass seines 520. Geburtstages, der mit dem 500. Geburtstag der Reformation zusammenfällt, habe ich seine "Kommentare" zum Vaterunser ausgewählt. Sie sind als gesprochene Texte zwischen die einzelnen Bitten eingeschoben, die vom Chor gesungen werden. Die Orgelbegleitung - ersatzweise auch ein anderes Tasteninstrument - sorgt mit dem jeweils anklingenden Akkord dafür, dass die Sängerinnen und Sänger ihren Anfangston leicht finden können. Das Tempo möge, dem Charakter des Gebetes entsprechend, getragen gehalten werden. (Lothar Graap)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang