© 1998-2018 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 24.05.2018 13:06

 

Lothar Graap

Psalm 85
(Text: Hartmut Handt)

für mittlere Singstimme und Streichquartett

Partitur und Stimmen

M-2020-3340-1
EURO 17,80

Zum Text

Psalm 85 hat mich deshalb besonders beschäftigt, weil hier das Thema der Glaubenstradition angesprochen wird. Anders als im alten Israel können wir uns heute auf ein "Vormals" kaum oder "gar nicht" berufen. Trotzdem kann alle Zuversicht "doch ist ja …" auch heute noch unsere Generation und zukünftige Generationen tragen. Ich schrieb meine Gedanken zu Psalm 85 ursprünglich für die Segnung eines neu geborenen Kindes und nahm sie dann in ein Buch zu den Wochenpsalmen des liturgischen Kalenders auf. (Hartmut Handt)

Zur Komposition

Die Uraufführung fand am 12. November 2006 in der ehemaligen Schlosskirche Schöneiche zu Beginn der Friedensdekade der Evangelischen Kirche statt. Ausführende waren Sara-Maria Kurczyk (Gesang) und das Deutsch-Polnische Jugendorchester Frankfurt an der Oder unter der Leitung von Zielona Gora.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang