© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Dienstag, 02.05.2017 8:58

 

Robert Schumann

Intermezzi op. 4

für Klavier

M-2020-2704-2
EURO 14,80

Klavier-Werke von Robert Schumann.

Erste mit Fingersatz und Vortragsbezeichnung versehene Instruktive Ausgabe. Nach den Handschriften und persönlicher Überlieferung herausgegeben von Clara Schumann

Reprint, hrsg. von Thomas Synofzik

1884 bis 1886 erstellte Clara Schumann eine Instruktive Ausgabe der Klavierwerke ihres Mannes Robert Schumann, die im Prinzip den "Urtext" ihrer parallel entstandenen Gesamtausgabe wiedergibt, diesen jedoch erneut kritisch revidiert und um Fingersätze, Pedalbezeichnungen und Metronomangaben ergänzt. Sowohl bei der Erstellung des kritisch revidierten Notentextes als auch bei diesen aufführungspraktischen Zusätzen konnte sich die Witwe auf nicht-schriftliche "persönliche Überlieferung" berufen, war sie doch bei den meisten dieser Werke schon in die Entstehungsgeschichte eingebunden und wurde dann zu deren erster Interpretin. Obwohl nach dem Tod Clara Schumanns die älteste Tochter Marie sich durch einen Rechtsstreit mit dem herausgebenden Verlag Breitkopf & Härtel erkämpfte, dass die originalen Bezeichnungen dieser "Clara-Schumann-Ausgabe" kurzzeitig wieder auf dem Verlagsmarkt verfügbar wurden, ist diese Ausgabe nun schon seit fast einem Jahrhundert nicht mehr im Handel; hingegen kursieren unter demselben Etikett von anderen Pianisten bezeichnete oder auch unbezeichnete Editionen. Nach den im Robert-Schumann-Haus Zwickau befindlichen Handexemplaren Clara Schumanns wird diese hier mit von Thomas Synofzik erstellten Werkeinführungen und kritischem Bericht im Faksimiledruck mit ergänzten Taktzahlen erstmals wieder zugänglich gemacht.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

Übersicht über alle Hefte

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


zurück zum Seitenanfang