© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Johann Martin Friedrich Nisle

Quintuor op. 26
für Flöte, Violine, Viola, Horn (oder Fagott oder Violoncello [I]) und Violoncello [II]

hrsg. von Christian Vitalis

Partitur
M-2020-1396-0
EURO 49,80

Stimmensatz
M-2020-1397-7
EURO 75,80

Satzfolge

  • Adagio - Andante quasi Allegretto - Alla Polaca
  • Menuetto. Allegro - Trio I - Trio II - Trio III - Menuetto
  • Alla Siciliano - Allegro ma non troppo

Besetzung

Der Stimmensatz enthält sechs Einzelstimmen:

  1. Flöte
  2. Violine
  3. Viola
  4. Horn in F
  5. Violoncello (oder Fagott) I
  6. Violoncello (oder Fagott) II

Stimme 5 ist Alternative zu Stimme 4. Die Stimmen 5 und 6 unterscheiden sich in der Nutzung des Tonumfangs und der Verwendung streichertypischer Spieltechniken. Während Stimme 5 primär für Fagott geschrieben sein dürfte, ist für Stimme 6 ein Violoncello zu bevorzugen.

 

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang