© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Norbert Laufer

Three Pieces in Time (2006)

für Flügelhorn und Klavier

Partitur und Stimme

M-2020-1377-9                     EURO 17,80

Zum Werk

Musik ist ohne das Vergehen der Zeit nicht denkbar. Hier wird allerdings die Zeit unter einem besonderen, rhythmisch geprägten Aspekt betrachtet: In die Komposition "Three Pieces of Time" sind Elemente des Jazz, insbesondere des Ragtime eingeflossen. "In time" bedeutet auf Englisch auch "pünktlich"; die Spieler müssen also auf genaue, geradezu pünktliche Rhythmik achten. Die Harmonik ist grundtonbezogen, aber nicht tonal, zumeist gilt ein Fundemant-Ton über einen längeren Zeitraum. Die Stücke sind für Flügelhorn komponiert wegen des weicheren Toncharakters dieses Instruments. Sie sind aber auch auf der Trompete zu spielen.

Die Uraufführung war am 26. August 2006 im Forum Wasserturm, Meerbusch-Lank. Es spielten Peter Koch, Flügelforn und Michael Wülker, Klavier.

                                                      (Norbert Laufer)

 

 

 

 

 

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang