© 1998-2018 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Mittwoch, 01.08.2018 13:15

 

Bernhard Krol

Pasticcio silvano (1992) op. 124
für Horn (F), Fagott (oder Violoncello) und Kontrabass

Partitur und Stimmen

M-2020-1053-2
EURO 14,80

Zum Werk

Pasticcio silvano, eine kleine "Waldpastete", sollte den Forstdirektor Dr. Hugo Baumann aus Tübingen zu seinem 70sten Geburtstag erfreuen.

Es haben sich in dem Stück einige Jagd- und Waldlieder versteckt. Die etwas ungewöhnliche Besetzung resultiert aus dem Umstand, dass die drei dieser Instrumente kundigen Söhne des Jubilars dieses Ständchen darzubringen hatten.

Der Part des Fagott kann auch auf dem Violoncello oder der Posaune gut dargestellt werden. (Bernhard Krol)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

 

 


zurück zum Seitenanfang