© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Violeta Dinescu

Suita (1973)

für Klavier

M-2020-0006-9
EURO 7,80

Zum Werk

"Suita" stammt aus Violeta Dinescus Studienzeit und ist - im Gegensatz zu späteren Klavierwerken - vergleichsweise traditionell. Es sind Anklänge an Béla Bartók und George Enescu zu vernehmen.

"Suita" besteht aus drei Sätzen. Der erste Satz, "AKANUA", ist als E.D. 21836 auch separat erschienen. "AKANUA" basiert auf einer Intervallkonstellation, die durch Rotation Wiederholungen ermöglicht, wobei neues Material entsteht. Der frei erfundene Titel soll Assoziationen an ein imaginäres archaisches Ritual wecken. Der zweite Satz, ein Lento, bedeutet einen Ruhepunkt, bevor der Allegro überschriebene letzte Satz ein Perpetuum mobile mit symmetrischen und asymetrischen Rhythmen ausbildet.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 

 

 

 


zurück zum Seitenanfang